der Schlaue kauft bei Digifuchs  
-- > zum Fachgeschäft!

Foto
Reflexkameras

Objektive

Systemkameras
|-- Canon
|-- Fujifilm
|-- Fujifilm Zubehör
|-- Nikon 1
|-- Nikon 1 Zubehör
|-- Olympus
|-- Olympus PEN
|-- Olympus Zubehör
|-- Panasonic
|-- Panasonic Zubehör
|-- Sony

Kompaktkameras

Sofortbild

Zubehör Foto

Speicherkarten

Filter

Steckfilter

Blitzgeräte

Akku

Ladegeräte

Kamerahandgriffe

Unterwassergehäuse

Fotobearbeitung

Studio

Fernglas / Fernrohr

Mittelformatkameras

Mittelformatobjektive

Video
Follow Focus

Videokameras

Video-Rigs

Videoschnitt

Zubehör Video

Action Kameras

TV-Shop
TV - 4K

TV- Full HD

Zubehör TV

Player / Recorder

Audio
Systeme

Multimedia
Home Cinema

Projektoren/Beamer

Notebook

PC

Tablet PC

Monitore

Digitale-Rekorder

Speicher extern

Drucker/ Scanner

Zubehör Multimedia

Zubehör
Analog

Stromversorgung

Stative

Taschen

Bücher / DVDs

Occasionen
Occasionen

Schnäppchen
NUR CHF 99.-




Sessionrestzeit:

Fujifilm: X-T1 Kit mit 35mm F1.4 R

Für weitere Details auf das Foto klicken
X-T1 Kit mit 35mm F1.4 R
 

Preis:

1375.00 CHF

Gratislieferung Produkt in den Warenkorb legen
 
Details und empfohlenes Zubehör
 
Wetterfeste spiegellose Systemkamera

Fujifilm baut das X-Sortiment weiter aus und stellt im Vorfeld der CP+ in Yokohama die neue spiegellose Systemkamera Fujifilm X-T1 vor. Sie ist wetterfest sowie kältegeschützt und verfügt über einen weiter entwickelten elektronischen Sucher. Zudem sollen demnächst auch wetterfeste Zoomobjektive erscheinen.

Die neue spiegellose Systemkamera Fujifilm X-T1 präsentiert sich als stark weiterentwickeltes Fotowerkzeug hinsichtlich Bildqualität, Geschwindigkeit, Ausstattung sowie Bedienung und richtet sich an professionelle und ambitionierte Fotografen. Sie verfügt über ein klassisches Bedienkonzept, mechanische Einstellräder und eine hohe Wetterfestigkeit.

Die wesentlichen Merkmale der Fujifilm X-T1:
  • Grosser elektronischer Echtzeit-Sucher mit 2,36 Millionen Pixeln

  • 16,3 Megapixel APS-C X-Trans CMOS II Sensor

  • EXR Prozessor II

  • Spritzwasser- und staubgeschützt

  • Kälteresistent bis minus 10 Grad

  • Fujifilm X-Bajonett (für Fujinon XF- und XC-Objektive)

  • Schneller Hybrid-Autofokus

  • Bis zu 8 Bilder pro Sekunde (mit Tracking Autofokus)

  • Klappbares 7,6 cm (3 Zoll) LC-Display mit 1.04 Millionen Pixeln

  • Aufsteckblitz EX-X8 (im Lieferumfang)

  • Blitzschuh für externen Blitz (Fujifilm TTL)

  • Kompatibel mit ultraschnellen SDXC UHS-II Speicherkarten

  • ISO-Empfindlichkeit bis 51’200

  • Erweiterte Wi-Fi-Funktion

  • Interval Timer

  • Fokus Peaking (rot, weiss, blau)

  • Digitaler Schnittbildindikator

  • Full HD-Video (1080p)

  • Filmsimulationsmodi

  • Kreative Filtereffekte


  • In Verbindung mit den bekannten Vorteilen einer Kamera der X-Serie bietet die X-T1 einen neu entwickelten elektronischen Echtzeit- Sucher. Der OLED-Sucher bietet eine Suchervergrösserung von 0,77x (bei einem 50mm Objektiv, äquivalent zu KB) und zeichnet sich durch eine extrem kurze die Reaktionszeit von minimalen 0,005 Sekunden aus. Laut Angaben von Fujifilm ist das gerade mal ein Zehntel der Geschwindigkeit, die eine konventionelle Digitalkamera benötigen würde.

    Der mittig in der optischen Achse des Objektivs liegende OLED-Sucher der X-T1 verfügt über 2‘360‘000 Bildpunkte. Der Sucher bietet ausserdem vier verschiedene Display-Modi an:

    1. Im Modus «voll» wird die hohe Suchervergrösserung der X-T1 komplett genutzt, um einen perfekten Blick auf das Motiv zu haben.

    2. Im Modus «normal» wird das Motiv optimal inklusive der Aufnahmeeinstellungen angezeigt.

    3. Im Modus «dual» wird speziell für das manuelle Fokussieren eine geteilte Darstellung angezeigt, in der sowohl der genaue Bildausschnitt als auch der manuell fokussierte Bereich gleichzeitig überprüft werden können («Digitaler Schnittbildindikator» oder «Fokus Peaking»).

    4. Wird im Modus «voll“ oder «normal» die Kamera vertikal gehalten, um z.B. ein Porträt aufzunehmen, verändert die Anzeige der Einstellungen automatisch ihre Position.

    Zusätzlich zum elektronischen Sucher ist die Fujifilm X-T1 mit einem 7,6 cm (3 Zoll) grossen, schwenkbaren LC-Display mit 1,04 Millionen Bildpunkten ausgestattet, das einen hohen Kontrast und eine brillante Helligkeit liefert. Durch das schwenkbare Display gelingen auch Aufnahmen aus der Über-Kopf- oder Froschperspektive ganz bequem. Das Display ist widerstandsfähig gegen Kratzer und reduziert störende Reflektionen.

    Schneller Hybrid-Autofokus
    Durch den innovativen Hybrid-Autofokus der Fujifilm X-T1, der je nach Situation einen Phasen- oder einen Kontrast-Autofokus verwendet, werden laut Fujifilm extrem schnelle Autofokus-Geschwindigkeiten von lediglich 0,08 Sekunden erzielt. Beim Phasen-Autofokus werden auf dem X-Trans CMOS II Sensor ca. 100‘000 Pixel genutzt, um eine Berechnung der Phasendifferenz durchzuführen. Anders als beim Kontrast-Autofokus, der die Fokussierung kontinuierlich anpasst, bis der maximale Kontrast erkannt wird, ermittelt der Phasen-Autofokus sofort die optimale Fokuseinstellung.

    Die Fujifilm X-T1 wechselt je nach Situation und Motiv automatisch zwischen dem sehr schnellen Phasen- und dem hochpräzisen Kontrast-Autofokus. Auch bei wenig Licht kann die Kamera so jederzeit schnell und genau fokussieren.

    Zudem arbeitet der EXR Prozessor II mit einer sehr hohen Taktfrequenz, wodurch eine Einschaltzeit von lediglich 0,5 Sekunden, eine Auslöseverzögerung von 0,05 Sekunden und Aufnahmeintervalle von 0,5 Sekunden erreicht werden. Ausserdem können bis zu 8 Bilder pro Sekunde in Verbindung mit dem «Tracking Autofokus» bei voller Auflösung aufgenommen werden. Die X-T1 ist ausserdem die erste Kamera, die mit SDXC UHS-II Speicherkarten kompatibel ist und somit Daten-Schreibgeschwindigkeiten erzielt, die mehr als doppelt so schnell sind im Vergleich zu SDXC UHS-I Speicherkarten.

    Wetterfestes Gehäuse
    Die Fujifilm X-T1 ist an 80 Punkten abgedichtet, so dass das Kameragehäuse, das aus Magnesium gefertigt ist, sowohl gegen Spritzwasser als auch gegen Staub geschützt ist. Zusätzlich ist die Kamera kälteresistent bis zu einer Temperatur von minus zehn Grad. Abgerundet werden die Einsatzmöglichkeiten der Kamera dadurch, dass auch der optional erhältliche Batteriegriff VG-XT1 genauso wetter- und kältegeschützt ist wie das X-T1 Gehäuse. Ausserdem wird Fujifilm drei wetterfeste Zoomobjektive auf den Markt bringen, die alle noch in diesem Jahr verfügbar sein werden. Im Juni wird bereits das Fujinon XF 3.5-5.6/18-135mm R OIS WR eingeführt, während die beiden Fujinon Objektive XF 2.8/16-55mm R OIS WR und XF 2,8/50-140mm R OIS WR dann im Laufe des Jahres folgen werden.

    Klassische Bedienung trifft moderne Technik
    Zur Bedienung der Fujifilm X-T1 stehen fünf mechanische Wählräder auf der Kameraoberseite, je ein Einstellrad auf der Vorder- und Rückseite und sechs frei belegbare Funktionstasten für eine intuitive Bedienung zur Verfügung. Die gerändelten Wählräder sind aus Aluminium gefertigt, doppelt übereinander gelagert und verriegelbar. Mit ihnen lassen sich die Werte für Verschlusszeit, Belichtungskorrektur, ISO Empfindlichkeit, Belichtungsmessung und Aufnahmebetriebsart ganz bequem und sicher einstellen. Die Werte für die Einstellungen sind leicht ablesbar, ohne dass man in das Menü gehen muss. Die Wählräder sind ergonomisch günstig platziert, so dass der Fotograf die Einstellungen ändern kann, ohne das Auge vom Sucher nehmen zu müssen. Die sechs frei belegbaren Funktionstasten und die Einstellräder vorne und hinten komplettieren die Möglichkeiten, Einstellungen schnell und unkompliziert zu ändern.

    Innovativer X-Trans CMOS II Sensor
    Eine professionelle Bildqualität sorgt bei der Fujifilm X-T1 der 16,3 Megapixel APS-C X-Trans CMOS II Sensor. Die spezielle Farbfilter-Anordnung des X-Trans CMOS II Sensors sorgt dafür, dass die Verwendung eines Tiefpassfilters nicht notwendig ist. Ein Tiefpassfilter bei konventionellen Kameras verhindert zwar unangenehme Moirés an feinen Strukturen oder Farbfehler, verringert aber zugleich auch die Auflösung.

    Fujifilm hat eine Farbfilter-Anordnung entwickelt, die sich an der zufälligen Struktur der Silberhalogenid-Kristalle bei analogen Filmen orientiert. Durch diese unregelmässige Anordnung ist laut Fujifilm kein Tiefpassfilter mehr nötig, um Moirés oder Farbfehler zu verhindern. Die Auflösung bleibt zudem stetig auf extrem hohem Niveau.

    Der Farbfilter des X-Trans CMOS II Sensors besteht aus 6×6 RGB Pixel-Einheiten, um ein unregelmässiges Muster zu erhalten. Zudem sind in jeder Reihe des Sensors alle Farbinformationen (RGB) enthalten, wodurch eine nochmals verbesserte Farbwiedergabe erzielt wird.

    Ausserdem optimiert der integrierte «Lens Modulation Optimizer» die Bildqualität zusätzlich. Mögliche Beugungsunschärfen, die beim Abblenden im Strahlengang des Objektivs entstehen, werden automatisch aus dem Bild heraus gerechnet. Das Ergebnis sind Aufnahmen von beeindruckender Schärfe bis in die Bildecken hinein. Der «Lens Modulation Optimizer» kann sowohl aktiviert als auch deaktiviert werden und ist mit allen Fujinon XF-Objektiven kompatibel.

    Kabellose Anbindung mittels Wi-Fi
    Durch eine integrierte Wi-Fi Funktion bietet die Fujifilm X-T1 die Möglichkeit, ein Smartphone oder Tablet (Android Smartphones und Tablets, iPhone/iPad) als Fernbedienung zu verwenden. Darüber hinaus können Fotos und Videos über die Wi-Fi Verbindung auf Smartphones, Tablets und Computer übertragen werden.

    Dazu muss lediglich die neu entwickelte «Fujifilm Camera Remote» App heruntergeladen und installiert werden. Dann muss die Wi-Fi Taste auf der Kamera betätigt werden und schon kann der Anwender sein Smartphone oder Tablet nicht nur als Fernauslöser für Fotos und Videos verwenden, sondern kann auch Einstellungen wie Verschlusszeit, ISO Empfindlichkeit, Filmsimulationsmodi, Weissabgleich, u.a. ändern.

    Auch die Übertragung von Bildern und Videos auf Smartphone, Tablet oder den heimischen Computer funktioniert mittels Wi-Fi ganz unkompliziert.

    Neues Zubehör
    Der optional erhältliche Batteriegriff VG-XT1 erleichtert das Fotografieren im Hochformat. Der VG-XT1 ist wie die X-T1 spritzwasser- und staubgeschützt und verfügt über einen weiteren Auslöser, zwei Einstellräder, Fokusassistent-Taste, AE-L und AF-L Taste sowie eine Sperre für den Auslöser. Der kompakte Aufsteckblitz EF-X8 liegt der Fujifilm X-T1 bei und nutzt Fujifilms «Super Intelligenter Blitz»-Technologie.

    Der optional erhältliche Handgriff MHG-XT ist bei langen Fotoshootings sehr hilfreich. Der Akku der X-T1 kann ausgewechselt werden, auch wenn der Handgriff gerade an der Kamera angebracht ist. Der Handgriff funktioniert zudem als Schnellwechsel-Platte bei einem Stativ.

    Fujinon XF 35mm F1.4 R
    FUJINON Objektive werden nicht nur in digitalen Kompaktkameras von FUJIFILM geschätzt, sondern erfreuen sich auch in professionellen TV-Kameras einer großen Beliebtheit. Zur Einführung der FUJIFILM X-Pro1 werden drei lichtstarke und hoch auflösende FUJINON XF Wechselobjektive mit Festbrennweiten verfügbar sein: Das Weitwinkel-Objektiv „XF18mm F2.0 R“ (27 mm, äquivalent zu KB), das Standard-Objektiv „XF35mm F1.4 R“ (53 mm, äquivalent zu KB) und das Tele-Makro-Objektiv „XF60mm F2.4 R Macro“ (91 mm, äquivalent zu KB).

    Die Blendenlamellen aller drei FUJINON XF-Objektive sind so geformt, dass sich eine nahezu kreisrunde Blendenöffnung ergibt. Dadurch ist ein sehr harmonisches „Bokeh“ über den gesamten Blendenbereich bei allen Objektiven möglich.
     

    Weitere Details

    Produktsuche


    News
    Sony Alpha 7R II
    Sony Cybershot RX100 V
    Sony Alpha 6500
    Sony Alpha 99 Mark II
    Canon EOS 5D Mark IV
    Fujifilm X-T2
    Fujifilm X-Pro2
    Fujifilm X-T20
    Sony GM Objektive
    Panasonic TZ101 + TZ81
    Nikon D500
    Pentax KP
    Pentax K-1
    Sony Kamera-Apps

    Produkte im Fokus
    Sony Alpha 7s II
    Sony Alpha 7 II
    Zeiss Batis, Loxia, Touit
    Zeiss Otus, Milvus
    Canon 1D X Mark II
    Nikon D5
    Nikon D810
    Nikon D750
    Canon 5DS - 5DS R
    Sony RX10 Mark III
    Sony DSC-RX1R II
    Sony Alpha 6300
    Fujifilm 100-400mm
    Olympus E-M10 MII
    Olympus 40-150mm PRO
    Panasonic 100-400mm
    Sofortbildkamera Instax

     
     
     
    Dienstleistungen
    Mietservice

    Gutscheine

    Kurse

    Fotografie / Studio

    Fotografie / Reportage

    Poster

     
    Beispiele
    Landschaften

    Nachtaufnahmen

     
    aktuelle Umfrage
    Die Geräte in die Hand nehmen und die Möglichkeiten prüfen, sind Ihnen einen Mehrpreis wert?
    abstimmen bisherige Ergebnisse anzeigen
     
     
    Sony Europe Retail Partner
     
    Euronics Partner
     
    Canon Professional Service Partner
     
    -- > zum Fachgeschäft